S-Bahn hallelujah

Herzlich willkommen!

Auf der Strecke von Messe Süd bis Alexanderplatz (S 5) kannst du dich begleiten lassen: von guten Gedanken rund um Psalm 139.

 

Und so einfach geht’s:

Du benötigst ein Smartphone, Kopfhörer und mobile Daten.

Suche dir einen guten Platz in der S-Bahn ab Messe Süd und fahre bis zum Alexanderplatz.

Dann kannst du hören, nachdenken, mitmachen und so die S-Bahn Fahrt einmal ganz anders erleben.

Dieses Angebot kann während des Kirchentages von Donnerstag 25.05. bis Samstag 27.05. genutzt werden.

 

An einer Stelle wirst du eingeladen, ein Gebet zu schreiben und zu versenden. Dieses wird dann auf unserer facebook – Seite gepostet.

 

Über die Hintergründe dieses Projekts:

Seit einigen Jahren gibt es unter dem Dach des ÖRBB ein Netzwerk „Junge Ökumene“. Hier treffen sich Haupt- und Ehrenamtliche aus der Jugendarbeit der Mitgliedskirchen des ÖRBB.

Diese Treffen dienen dem Kennenlernen und dem Austausch.

Den DEKT 2017 mit seinem deutlich ökumenischen Schwerpunkt nahmen wir uns zum Anlass ein eigenes Projekt zu starten.

Angeregt durch den "Kreuzfahrt-Gottesdienst" der Sam Jugendkirche Berlin wurde S-Bahn – Hallelujah – Amen geboren.
 

Mitwirkende:

Sprecher*innen (in order of appearance):

Hannah Weber (EJBO)

Jens Martin Krüger (Kirchenkreis Tempelhof Schöneberg Tempelhof, EKBO)

Barbara Manterfeld-Wormit (Rundfunkbeauftragte der EKBO)

Emmanuel Sfiatkos (Vorsitzender des ÖRBB, Gr.-Orth. Kirche)

Chris-Patricia Hänsel (EJBO)

Ulrich Kotzur (Diözesanjugendseelsorger Erzbistum Berlin)

Nicole Witzemann (Pastorin Baptisten, Mitarbeiterin in der Geschäftsstelle des ÖRBB)

Mitgedacht und mitgeschrieben haben außerdem:

Kevin Jessa (EJBO)

Sebastian Watzek (Alt-Katholische Kirche)

Musik:

Camillo Kießig

Patchwork

Chorprojekt der SAM - Jugendkirche

 

Unser besonderer Dank gilt Joachim Opahle, Rundfunkbeauftragter des Erzbistums Berlin, der uns bei der Aufnahme seine Zeit, Expertise und das Tonstudio des Erzbistums zur Verfügung gestellt hat. 

Ökumenischer Rat Berlin-Brandenburg

Gierkeplatz 2-4
10585 Berlin

 

T 030 / 342 10 00
Fx 030 / 342 10 11
M post@oerbb.de