Der ÖRBB trauert um Irmtraut Streit

Mit großer Trauer haben wir als ÖRBB die Nachricht aufgenommen, dass Irmtraut Streit am 30.09.2018 verstorben ist.

Irmtraut Streit war seit 2014 als Vertreterin für den Weltgebetstag in der Ratsleitung des ÖRBB. Sie war als Baptistin tief in ihrer Tradition verwurzelt und zugleich eine in vielen Bereichen engagierte Ökumenikerin.

Einen tiefen Eindruck hat bei ihr der Besuch von Martin Luther King 1964 in Ostberlin in der Marienkirche hinterlassen. Daher gedenken wir ihrer mit einem Wort Martin Luther Kings, das unsere gemeinsame Hoffnung als Christen zum Ausdruck bringt: "Die erste unserer Hoffnung muß die sein, daß die Liebe das letzte Wort haben wird."

Als Ökumenischer Rat werden wir ihre Stimme und ihren Beitrag vermissen. Mit unseren Gedanken und Gebeten sind wir bei ihrer Familie und allen, die ihr nachstanden.

Download der Traueranzeige