Ökumenischer Gottesdienst - Gebet für die Einheit der Christen (Ansprache: Bundestagspräsident Dr. Norbert Lammert)

Die Gebetswoche für die Einheit der Christen findet traditionell vom 18. - 25. Januar eines jeden Jahres statt. In Berlin lud der ÖRBB zum Ökumenischen Gottesdienst am Dienstag, dem 21. Januar 2014 um 19:30 Uhr, in die St. Hedwigs-Kathedrale (Berlin-Mitte, Bebelplatz) ein. Beim anschließenden Neujahrsempfang des ÖRBB wurde der mit 1.000 € dotierte Ökumenepreis verliehen, mit dem der ÖRBB Projekte oder Einzelpersonen würdigt, die sich in besonderer Weise um die Einheit der Christen und um ein gemeinsames Engagement von Christinnen und Christen verschiedener Konfessionen verdient gemacht haben.

Beim diesjährigen ökumenischen Gottesdienst zur Gebetswoche für die Einheit der Christen hielt Bundestagspräsident Dr. Norbert Lammert die Ansprache. Die Gebetswoche stand in diesem Jahr unter dem Motto „Ist Christus denn zerteilt?“ (1 Kor 1,13) Der eine Glaube an Christus als verbindende Brücke zwischen den Kulturen war das Thema. Kulturelle Vielfalt in einer offenen Gesellschaft – das ist auch das Anliegen von Norbert Lammert, der sich in seinen Reden und Veröffentlichungen immer wieder damit befasst.

Im Anschluss an den Gottesdienst verlieh der Ökumenische Rat Berlin-Brandenburg (ÖRBB) im Rahmen seines Neujahrsempfangs den Ökumenepreis 2014 an das Ökumenische Frauenzentrum Evas Arche e.V. aus Berlin-Mitte. Der ÖRBB würdigt damit die engagierte solidarische Arbeit von Frauen für Frauen. Evas Arche ist ein Raum, der Frauen angstfreie Begegnungen ermöglicht, Hilfe vermittelt, Bildungsangebote zur Verfügung stellt und spirituelle Quellen erschließt, und das alles auf profilierter ökumenischer Basis. Die Preisverleihung im Bernhard-Lichtenberg-Haus (hinter der St. Hedwigs-Kathedrale) nahm die Vorsitzende des ÖRBB vor, Pröpstin Friederike von Kirchbach von der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO). Die Laudatio hielt Pastorin Nicole Witzemann von der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Berlin-Schöneberg (Baptisten).

Fotos: Sören Philipps

K. Jessa, Bundestagspräsident Dr. N. Lammert, Pröpstin F. von Kirchbach, Archimandrit E. Sfiatkos (v. l. n. r)K. Jessa, Bundestagspräsident Dr. N. Lammert, Pröpstin F. von Kirchbach, Archimandrit E. Sfiatkos (v. l. n. r)Ökumenischer Gottesdienst - Gebetswoche für die Einheit der ChristenÖkumenepreis 2014 geht an das Ökumenische Frauenzentrum Evas Arche