Rückblick: Chaos und Geist – ÖRBB-Pfingstvesper im Berliner Dom

Gottes Geist schwebt über dem Chaos der Urflut, so erzählt die Bibel im ersten Schöpfungsbericht (Gen 1,2). Aus dem Chaos erwächst Gottes gute Schöpfung. Chaos und Geist – dieses Spannungsfeld hat uns bei der diesjährigen Pfingstvesper im Berlin Dom (31. Mai, 18 Uhr) beschäftigt.

Den Mitschnitt können Sie in der Mediathek des Berliner Doms bzw. direkt unter https://vimeo.com/424534667 abrufen.

Die Predigt hielt Pfarrerin Theresa Brückner (Ev. Kirche). Für die musikalische Begleitung sorgten Dom-Organist Dr. Jakub Sawicki und ein Ensemble aus dem HXOS-Chor unter der Leitung von Stelios Chatziktoris. Liturgen waren Pröpstin Dr. Christina-Maria Bammel (Ev. Kirche), Weihbischof Dr. Matthias Heinrich (Kath. Kirche), Archimandrit Emmanuel Sfiatkos (Griechisch-Orthodoxe Kirche von Konstantinopel, Vorsitzender des ÖRBB), Domprediger Michael Kösling (Ev. Kirche) und Dekan Ulf-Martin Schmidt (Alt-Katholische Kirche, Vorsitzender der Ökumenischen Arbeitgemeinschaft der Freikirchen).

Der ÖRBB dankt herzlich allen Mitarbeitern der Berliner Domgemeinde, die diesen Gottesdienst möglich gemacht haben.