Berliner Mennoniten-Gemeinde

Zur Geschichte

Die Mennoniten sind die älteste reformatorische Freikirche. Ihre Ursprünge liegen in der Täuferbewegung der Reformationszeit, die von Schülern des Reformators Huldrych Zwingli ausging.

Während Zwingli jedoch die Durchführung der Reformation von der Zustimmung der Obrigkeit abhängig machte, wollten sie eine Gemeinde, die unabhängig vom Staat in der Nachfolge Jesu steht. Diese Gemeinde sollte sich nur aus überzeugten Christen und Christinnen zusammensetzen. Deshalb lehnten sie die Kindertaufe ab und forderten eine Glaubenstaufe.

www.berliner-mennoniten-gemeinde.de

 

Was charakterisiert die Mennoniten?

 

Der Name “Mennoniten” kommt von Menno Simons, einem bedeutenden Führer der Täuferbewegung im niederländisch-niederdeutschen Raum.

Mennoniten betonen in besonderer Weise, dass christlicher Glaube in der Nachfolge Jesu besteht, und zwar ohne Ausnahme und für alle Lebensbereiche. So soll z.B. die Botschaft der Bergpredigt nicht nur für das private, sondern auch für das öffentliche Leben gelten.

Für die Mennoniten folgt daraus die Ablehnung des Waffentragens, des Wehrdienstes und des Eides. Deshalb wurden sie bis in die Neuzeit hinein oft verfolgt. In Anknüpfung an ihre Tradition engagieren sich Mennoniten heute weltweit für Frieden und Gerechtigkeit. Sie treten für eine konsequente Trennung von Kirche und Staat ein.
 

Ausbreitung

Es gibt z. Zt. weltweit etwa 1.000.000 Mennoniten. Die besonderen Wachstumsgemeinden befinden sich in Zaire, Zentralafrika und Indien. In Deutschland existieren gegenwärtig etwa 130 selbständige Gemeinden. Bedingt durch die Zuwanderung von Mennoniten aus den Staaten der GUS hat sich die Anzahl der Gemeinden in Deutschland vergrößert.

Die Berliner Mennoniten Gemeinde wurde 1887 gegründet und zählt 175 getaufte Gemeindeglieder. Die Gemeinde gehört zur Arbeitsgemeinschaft Mennonitischer Gemeinden in Deutschland (AMG) und ist Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen. Durch die Vereinigung Deutscher Mennoniten Gemeinden ist sie Mitglied im Weltkirchenrat.
 

Berliner Mennoniten-Gemeinde
Gemeindehaus Menno-Heim
Promenadenstraße 15b, 12207 Berlin
Tel./Fax:      772 50 58
Tel. Pastor:   832 52 97
E-Mail:    hh.krueger(at)gmx.de 
Internet: www.mennoniten.de www.berliner-mennoniten-gemeinde.de 

Gottesdienst:
Gemeindehaus Menno-Heim
sonntags 10.00 Uhr