Griechisch-Orthodoxe Kirche (Antiochien)

Zur Geschichte

Die Geschichte der Griechisch-Orthodoxen Kirche des Patriarchats von Antiochien (rum- orthodox) ist von zwei Begebenheiten bestimmt, die sie bis heute prägen.

Zum einen ist es die von der Stadt Antiochien aus erstmals unternommene Missionierung von Nichtjuden, die der christlichen Botschaft unter den Hellenen zum Durchbruch verhalf.

Zum anderen führte die Verbreitung des mächtig gewordenen Islam im Orient dazu, dass die Griechisch-Orthodoxe Kirche von Antiochien es lernte, mit Andersdenkenden zusammenzuleben und gemeinsam produktive kulturelle Beziehungen zu pflegen.

www.rum-orthodox.de

Es ist charakteristisch für diese Kirche antiochenisch-orthodoxen Typs, dass sie ökumenische Aufgeschlossenheit und eigene Identität spannungsfrei zusammenzubringen versteht.
 

Berlin

Die griechisch-orthodoxe Gemeinde „St. Georgios“ existiert seit Anfang 1993. Sie besteht aus orthodoxen Christen, die aus der Türkei, Syrien, dem Libanon, Palästina und anderen Ländern des Nahen Ostens kommen. Sie untersteht dem Vikar des Patriarchen in Europa, Gabriel (Saliby), der in Paris residiert.

Die Gemeinde ist Vollmitglied im Ökumenischen Rat Berlin-Brandenburg. Noch verfügt die Gemeinde nicht über einen eigenen Priester. Sie wird deshalb von Priestern betreut, die aus anderen Gemeinden des Patriarchats von Antiochien in West- und Süddeutschland kommen.

Dennoch treffen sich die Gläubigen ein- bis zweimal im Monat, nicht nur zur Feier der Liturgie, sondern auch zur persönlichen Begegnung. Neben dem Vorstand gibt es zwei Chöre, zwei Bibelkreise und eine Frauengruppe. Es wird eine intensive Kinder- und Jugendarbeit betrieben. Insgesamt gehören der Gemeinde etwa 300 Glieder an. Die Sprachen des Gottesdienstes sind Arabisch und Deutsch.

Im vollen Bewusstsein ihrer antiochenischen, aus dem Orient stammenden Identität versteht sich die Gemeinde als Kind der Berliner Ökumene. Sie trägt damit zum aktiven wie produktiven Dialog zwischen den christlichen Kirchen sowie mit anderen Glaubensrichtungen bei.

 

Griechisch-Orthodoxe Kirchengemeinde
St. Georgios in Berlin e.V.
Ludwigsfelder Str. 30, 14165 Berlin
Tel.:  80 49 98 20
Fax: 80 49 98 22

E-Mail:    info(at)rum-orthodox.de 
Internet: www.rum-orthodox.de


​Liturgie:
sonntags 11 bis 12 Uhr
am 2. Samstag im Monat ab 18 Uhr Vesper in deutscher Sprache