Suche

2021-09-05 Tag der Schöpfung

Der Garten als Symbol für Gottes gute Schöpfung stand beim diesjährigen Schöpfungstag im Zentrum: Die Teilnehmer lernten den entstehenden Franziskusgarten in Słubice, einen Permakulturgarten als besondere Form der nachhaltigen Gartennutzung, und den entstehenden Hedwiggarten in Frankfurt (Oder) kennen.


14:00 Uhr Ökumenischer Gottesdienst in der Friedenskirche in Frankfurt (Oder), Predigt: Prof. Dr. Grzegorz Chojnacki, Dekan der Theologischen Fakultät der Universität Szczecin 15:00 Uhr Kaffee und Kuchen 15:30 Uhr Fahrt zum Katholischen Studierendenzentrum Haus Parakletos, Vorstellung des Franziskusgartens 16:15 Uhr Fahrt zum Hedwighaus (Ökumenisches Studienhaus Hedwig von Schlesien), Frankfurt (Oder), mit Vorstellung des Hedwiggartens Anschließend bestand Gelegenheit zum Spaziergang an der Oder und zum gemeinsamen Abendessen.

Wir danken der AG des Evangelischen Kirchenkreises Oderland-Spree unter der Leitung von Superintendent Frank Schürer-Behrmann ganz herzlich für die Vorbereitungen zum Tag der Schöpfung.



14 Ansichten