Suche

Tag der Schöpfung, 17.09.2022

Aktualisiert: vor 3 Tagen

Samstag, 17. September 2022 von 10-16 Uhr. Mit einem Straßenfest rund um die Adventgemeinde in der Gartenstraße 23, 14169 Berlin-Zehlendorf, mit Schöpfungs-Gottesdienst, Vorträgen und Diskussionen, Filmen zu Thema im Kino Bali, Angeboten für Kinder und internationalen kulinarischen Angeboten.


Programm (10.00-16.00 Uhr)


Straßenfest mit internationalem Streetfood, ParadEIS Eis-Truck und Livemusik (Gartenstraße / Ecke Teltower Damm in Berlin-Zehlendorf)


Kinderprogramm: Hüpfburg, Pfadfinderjurte, Stationenweg „Auf der Suche nach dem Schatz der Schöpfung“ (Adventhaus Gartenstr. 23 und Hort St. Ursula Gartenstr. 22)


10.00 Ökumenischer Gottesdienst (Adventhaus Zehlendorf, Gartenstr. 23)

Predigt: Pastor Bert Seefeldt (ADRA - Adventistische Entwicklungs- und Katastrophenhilfe) Musik: Band der portugiesischen Adventgemeinde.

Anschließend Grußwort der Bezirksbürgermeisterin von Steglitz-Zehlendorf, Maren Schellenberg, und Grußwort von Dr. Karlies Abmeier, Vors. des Diözesanrats der Katholiken im Erzbistum Berlin.


10.00-12.00 Energetische Sanierung

Hausführung Gartenstr. 22. Birgitta Wiese, Schulleiterin, und Martin Pohl


12.30 Film „Zeit für Utopien“, anschließend Filmgespräch. Kino Bali, Gartenstr. (Regie Kurt Langbein, 2018. Die Dokumentation zeigt lebensbejahende, positive Beispiele, wie man mit Ideen und Gemeinschaftssinn viel erreichen kann.)


13.00-14.30 Vortrag und Gesprächsforum (Adventhaus Zehlendorf, Gartenstr. 23) "Klimaschutz jetzt - Schöpfung bewahren Wie können wir gemeinsam mehr bewirken?"

Vortrag: Prof. Dipl.-Ing. Eike Roswag-Klinge (TU Berlin, Leiter Natural Building Lab)

Diskussion mit Plenumsbeteiligung:

Dr. Jörn Budde (Leiter des Umweltbüros der Evangelischen Kirche Berlin-

Brandenburg-schlesische Oberlausitz),

Judith Hübner (Koordinierungsstelle für Natur-, Umwelt- und Nachhaltigkeitsbildung in Steglitz Zehlendorf, FU Berlin)

Nicola Rudow (Fridays for Future)

Moderation: Dr. Wolfgang Plehn (Diözesanrat der Katholiken im Erzbistum Berlin)


15.30 Film „Der Waldmacher“, anschließend Filmgespräch. Kino Bali, Gartenstr. (Buch und Regie Volker Schlöndorff, 2022, Dokumentation. Tony Rinaudo hat einen Weg gefunden, Bäume in den unwirtlichsten Gegenden wachsen zu lassen, indem er die noch lebenden Baumstümpfe und Wurzeln aktiviert und damit die Lebensgrundlage von Tausenden von Bauern in Afrika sichert.)


Programm-Plakat A3
.pdf
Download PDF • 17KB
Plakat Tag der Schöpfung 2022
.pdf
Download PDF • 275KB
Gesprächsforum beim Tag der Schöpfung 2022
.pdf
Download PDF • 492KB



952 Ansichten