top of page
Suche

Ökumenische Pfingstvesper im Berliner Dom

Aktualisiert: 7. Juni 2023

Pfingstsonntag 2023, 18 Uhr.


„Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit“ (2. Tim 1,7)


Die Predigt hielt Pastor Dietmar Päschel von der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten, stellvertretender Vorsitzender des ÖRBB.

Pfingsten 2023 Predigt Dietmar Päschel
.pdf
PDF herunterladen • 64KB

Die Kollekte sammeln wir für die Hilfsorganisation Christian Aid Program Northern Iraq (CAPNI). Der ÖRBB hat im März 2023 eine Solidaritätsreise unternommen und u.a. auch die Hilfsorganisation CAPNI besucht. CAPNI setzt sich unermüdlich für Flüchtlinge ein, unabhängig von ihrer Religions- oder Volkszugehörigkeit. Mit Zelten, Decken, Lebensmitteln, Kerosin zum Heizen und Kochen, Kinderhorten in Lagern und mit medizinischer Hilfe stand sie den Flüchtlingen bei. CAPNI setzt sich nun besonders für das Überleben der christlichen Familien ein. Fast die Hälfte aller zerstörten Häuser konnten wieder aufgebaut werden. Hilfen zur Existenzgründung geben Familien wieder eine Perspektive. Schultransporte für Flüchtlingskinder und Fortbildungsangebote sollen die Berufschancen der Jugend verbessern. CAPNI ist überzeugt, dass sich Frieden durch den Zusammenhalt der ganzen Bevölkerung sichern lässt und fördert freundschaftliche Begegnungen von Christen mit Jesiden, Schiiten, Kurden und anderen Gruppen in der Vielvölkerregion Irakisch-Kurdistan.

Spendenkonto ÖRBB: IBAN DE30 3506 0190 0000 1111 12,

BIC: GENODED1DKD,

Bank für Kirche und Diakonie.

Verwendungszweck: Irakhilfe


Der Gottesdienst ist online verfügbar:



Liturgen:

Domprediger Stefan Scholpp (Oberpfarr- und Domkirche zu Berlin)

Msgr. Dr. Hansjörg Günther (Erzbistum Berlin, Vorsitzender des ÖRBB)

Bischof Emmanuel von Christoupolis (Griechisch-Orthodoxe Metropolie von Deutschland)

Pastor Dietmar Päschel (Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten)


Orgel: Dr. Jakub Sawicki


Anfragen für hochauflösende Fotos an post@oerbb.de.

193 Ansichten

Comments


Commenting has been turned off.
bottom of page