top of page
Suche

Zwischen Leben und Sterben - das Ende gestalten

30.03.2023, 19 Uhr. Vortrag und Diskussion.

Die im Bundestag diskutierte gesetzliche Neuregelung zum assistierten Suizid fordert auch die christliche (Moral-)Theologie zur Positionierung heraus und stellt jeden von uns vor existentielle Fragen: Wie will ich sterben? Wir weitgehend kann bzw. darf ich das Ende meines Lebens gestalten?


Darüber wollen wir ins Gespräch kommen. Die theologische Kommission des Ökumenischen Rates Berlin-Brandenburg (ÖRBB) veranstaltet diesen Gesprächsabend am Donnerstag, dem 30. März 2023, 19 Uhr, in der Friedenskirche Charlottenburg der Baptisten, Bismarckstr. 40, 10627 Berlin

mit Prof. Dr. Ralf Dziewas, Diakoniewissenschaftler, Sozialtheologe und Prorektor der Theologischen Hochschule Elstal,

Co-Referent: Archimandrit Dr. Stefan Toma, Griechisch-Orthodoxe Metropolie von Deutschland


Um 18 Uhr besteht für Teilnehmende der Veranstaltung die Möglichkeit zur Teilnahme an einer exklusiven Führung durch den Ostergarten der Friedensgemeinde mit Pastor Hendrik Kissel. (https://www.die-friedenskirche.de/ostergarten-konzeption)

Flyer Leben und Sterben - das Ende gestalten
.pdf
Download PDF • 312KB

21 Ansichten
bottom of page